Knocks' Blog
  Startseite
  Archiv

http://myblog.de/knocks

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Tag danach...

Joa, heut morgen erst um halb 5 ins Bett gefallen (k, ich gebs zu, ich wär um 4 schon beinahe auf der Couch eingeratzt^^) und jetzt sitz ich schon wieder hier unten im Keller und räum auf. Wenn die andern ma online kommen, sammel ich gleich ma die Bilder ein und dann werden se online gestellt *hihihi*

Ansonsten war der Abend gestern ganz lustig. Es wurd viel gelacht, es blieb erstaunlich viel Alkohol über (wieso hab ich eig soviel gekauft?), ich hab jetzt zwei Tafeln Schokolade, die hier geblieben sind undundund.

So, bin ma räumen.

 

Kleiner Einblick in Lauras Leben:

Sekt batscht mehr als Feigling. 

1.1.09 12:59


Autsch...


 

Hachje, mein Rücken tut so weh... *heul*^^

Joa, Fabian ist nach dem Gläser spülen gegangen, dafür haben wir dann endlich Julian ausm Bett geklingelt, der dann promt auch gekommen ist. Er, Michelle, meine kleine Schwester, der Zwerg, und ich haben dann gleich mal die ganzen Modellautos (1:18) abgestaubt. 13 Jahre Staub auf jedem! Und es sind nicht grad wenige!!! Danach wurd dann so ziemlich alles, was in den Müll geworfen werden kann da auch reingeworfen und alles, was sonst noch rumlag, in nen Karton getan, der dann verstaut wurde. Mein Vater hat dann netterweiße noch den ganzen Keller gesaugt und wir drei, Michelle, Julian und ich, haben uns dann aus dem Staub gemacht. Irgendwann, als alle Opfer zu Hause warn und ich dann allein, hab ich da unten noch geputzt, also den Boden.

(Hier sollte jetzt eig n Bild erscheinen, dass mit dem Handy meiner Schwester geschossen wurde. Allerdings warte ich jetzt seit 20 Minuten auf dieses Bild und hab jetzt keine Lust mehr, ich geh fern schaun, und füg das Bild irgendwann anders ein...)

Phase 9: Zarte Mädels kommen und alle fangen an, die rumliegende Sachen in Umzugkartons zu räumen, die irgendwohin gestapelt werden - ausgeführt

Phase 10: Es wird überlegt, wo der restliche Schampel hinkommt - ausgeführt

Phase 11: Es wird abgestaubt. - ausgeführt

 

So,  ich geh mich jetzt mental auf den LU-Ausflug morgen vorbereiten...

 

Kleiner Einblick in Lauras Leben:

Bordstein mitnehmen ist nicht gut fürs Auto... 

 

29.12.08 20:50


Ähhhhm

Und Fabian is wieder weg.... dafür is Michelle aber noch da Die ham wa vorhin nämlich vom Bahnhof abgeholt und glei ma noch Alk für Silvester gekauft. Und dann sind wir wieder heim, weiter Gläser einpacken und Sachen machen. Dabei haben wir so einiges gefunden.


So komische 1MB Platinen ausm letzten Jahrtausend.

 


Oder komische Joysticks, die an keinen Rechner mehr dran passen, da es damals noch kein USB gab.

 

Außerdem haben wir unsre kleine Freundin "Spider" wiedergefunden, allerdings nicht mehr ganz lebendig...

 

Als wir mit Gläser packen und rümpeln fertig waren, haben wir andere Gläser (die aus der Bar) gewaschen. Oder gespült, wie mich grad Michelle verbessert. Naja, egal...

 
Fabian beim abtrocknen.

 

Der Kühlschrank wurd inzwischen auch weggeräumt (der alte), daher gibt es wieder eine Aktualisierung des Phasenplans:

Phase 8: Eltern fahrn weg und starke Männer kommen, um alten Kühlschrank in die Garage zu befördern - ausgeführt (dank Papa und Fabian)

Phase 9: Zarte Mädels kommen und alle fangen an, die rumliegende Sachen in Umzugkartons zu räumen, die irgendwohin gestapelt werden - wird gerade ausgeführt

So, und jetzt gibts n Bild vom aktuellen Aussehen des Kellers:


Links mein Papa, unten meine Sis, der Zwerg, und rechts meine tollen schwarzen Chucks mit roten Schuhbändeln  

 

So

Kleiner Einblick in Lauras Leben:

Glas kann brechen (und man schreibts mit s, net mit ß 

29.12.08 14:29


Phase 7 und 8

Guten Morgen

Nachdem mein Vater mich heut morgen keine Brötchen holen lies, weil er einfach schneller war und net mitbekommen hat, dass ich extra um halb 8!!!! aufgestanden bin, saß ich halt rum und hab aufs Frühstück gewartet. Da er eine halbe Stunde auf sich warten lies, habe ich schon vermutet, dass er ins Bauhaus gefahren ist, um Umzugkartons zu holen (hätt ich auch gemacht) und tatsächlich, so war es. Nach dem Frühstück hab ich dann für meine kranke Mama was aus der Apotheke geholt, was auch der Grund ist, dass der LU-Ausflug leider, leider, leider (gottseidank) ins Wasser fällt. Kaum wieder da, haben mein Dad, meine Sis und ich angefangen mit Phase 9 - dem Aufräumen. Phase 8 muss leider übersprungen werden, da die starken Männer noch kommen (wenn sie endlich fertig sind mit schlafen... ts, wir ham schon 11 :D)

Phase 7: Laura fährt Leergut weg, kauft Brötchen für Eltern *hust* und Umzugkartons - (nicht von mir) ausgeführt

Phase 8: Eltern fahrn weg und starke Männer kommen, um alten Kühlschrank in die Garage zu befördern - steht noch aus

Phase 9: Zarte Mädels kommen und alle fangen an, die rumliegende Sachen in Umzugkartons zu räumen, die irgendwohin gestapelt werden - wird gerade ausgeführt

 So, vll bekomm ich die Schrift wieder dünn, aber Fabian kommt jetzt und jetzt gehts weiter :P

 

Kleiner Einblick inLauras Leben:

N neuer Pulli macht sich net gut beim Staubwischen... 

29.12.08 10:57


Phase 6

Mhh

also eben grad, als ich im Bad war, nachm Duschen, beim Haareföhnen, kam mein Dad rein und hat mich gefragt, wies mit meiner Entrümpelungsaktion aussieht (nein, ich war angezogen. Was denkt ihr auch schon wieder...tststs). Er hat mir angeboten, morgen nach dem LU-Ausflug ins Bauhaus zu fahrn, um Umzugskisten zu holen. Hallo?! Ausflug nach Ludwigshafen? Seh ich aus, als würd ich freiwillig nach LU shoppen gehn?! Und vor allem, wenn der Keller aufgeräumt werden muss... Hab ihm jedenfalls ma von den Phasen erzählt und wer morgen alles kommt und er is dafür *YEEES*. Er hat noch gemeint, meine Mom will nur keine Schnapsleichen im Keller haben (Hallo. Wir sind anständige, zivilisierte Gymnasiasten. Wir kotzen nur ins Bruch oder andere öffentliche Einrichtungen, aber nicht in private Keller!). Geraucht darf übrigens auch net werden, also Zigarette, vor Zorn schon , aber ich glaub, da wir alle Nichtraucher sind, hat sich das erledigt.

Außerdem hab ich schon angefangen Phase x (ich weiß grad die nummer nicht, ich schau glei nach) zu machen: Ich hab so Gegenstände wie Matratzen und alte Kuscheltiere in Rießentüten weggeräumt, damit man sich ein bisschen drin bewegen kann^^.

Phase 6: Laura räumt schon was um - ausgeführt

 


Die Matratze und n paar von den Tüten sind schon weg

Gut. Ich hab jetzt genug dummgeschwallt (eig kann ich damit nicht aufhören, aber pssst )Allerdings is mit unter der Dusche noch was eingefallen, was jetzt am Ende jedes Eintrags zu lesen ist. Also Gute Nacht

 

Kleiner Einblick in Lauras Leben:

Laura war als kleines Kind strooohblond, aber jetzt....

28.12.08 23:25


Projekt Silvester

So, nachdem ich jetzt mein schon über 2 Jahre altes Blog gefunden hab (heißt das eig das Blog oder der Blog?), werd ich hier ma erklären, was Projekt Silvester ist. Und die Fortschritte, die hoffentlich kommen :D

Also
Projekt Silvester ist ein Aufräumprojekts meines Partykellers innerhalb 3 Tage, um das diesjährige Silvester dort feiern zu können. Da ich das nicht alleine bewerkstelligen kann, rufe ich also meine Freunde auf, mir zu helfen.

Hier wird online der Fortschritt der kommenden Tage mit Bildern und passenden (oder auch sinnlosen) Texten veröffentlicht. Also schön schick machen, wenn ihr helft, ihr kommt ins Internet :P 

 

Soo, genug erklärt, jetzt kommen wir mal zu den Fortschritten.

Phase 1: Laura kommt auf die Idee in ihrem Partykeller Silvester zu feiern, weils bei Julian net klappt - ausgeführt

Phase 2: Laura schaut sich ihren Keller an, um kommende Aufräumarbeiten einzuschätzen - ausgeführt

Phase 3: Laura überlegt, wo der ganze Schampel, der da rumfliegt, hinsoll - ausgeführt

Phase 4: Laura fragt bei Eltern an, ob Idee in Ordnung ist - teilweise ausgeführt...

Phase 5: Laura fragt Freunde, ob sie helfen, wenn Phase 4 vollständig ausgeführt ist - ausgeführt

Phase 6: Laura räumt schon was um - steht noch aus

Phase 7: Laura fährt Leergut weg, kauft Brötchen für Eltern *hust* und Umzugkartons - steht noch aus

Phase 8: Eltern fahrn weg und starke Männer kommen, um alten Kühlschrank in die Garage zu befördern - steht noch aus

Phase 9: Zarte Mädels kommen und alle fangen an, die rumliegende Sachen in Umzugkartons zu räumen, die irgendwohin gestapelt werden - steht noch aus

Phase 10: Es wird überlegt, wo der restliche Schampel hinkommt - steht noch aus

Phase 11: Es wird abgestaubt. - Steht noch aus

 

 

So, das ist jetzt mal der Plan. Hinzuzufügen ist, dass sich Phase 8 - 11 einige Tage hinziehen wird und hoffentlich bis zum 31.12. fertig ist^^ Möglicherweiße können noch einige Phasen hinzugefügt werden.

 

So, ich hab jetzt genug geschwallt, ich fang jetzt mal mit Phase 6 an. 

28.12.08 21:26


test

test
9.10.06 22:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung